COVID-19 News Sizilien 1
COVID-19 News Sizilien 2
COVID-19 News Sizilien 3
COVID-19 News Sizilien 4

Sizilien aktuelle Information zum Corona Virus

COVID-19 Restriktionen für Sizilienreisende (aktualisiert am 14.5.2021)

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir weiterführende Beratung nur an unsere Kunden erteilen können. Uns erreichen täglich Dutzende Anfragen, man habe gehört oder gelesen, es könne im Moment nicht nach Italien bzw. durch Italien nach Sizilien gereist werden. Unser Anliegen ist es, die hier aufgeführten Informationen möglichst vielen Italienreisenden zugänglich zu machen. Wir haben in den unteren Abschnitt einen Link zur offiziellen Seite des Aussenministeriums Italiens eingefügt, der einzigen offiziellen Stelle, die nicht in Deutsch aber in Englisch verfügbar ist. Informationen, die auf diversen Webseiten, auch nahmhafte Webseiten, in Deutsch kursieren und etwas anderes sagen als die offizielle italienische Seite des Aussenministeriums, sind nicht korrekt. Eines der besseren Übersetzungstools, die Sie verwenden können, ist www.deepl.com.


Ab 17.5.21 ist Sizilien wieder Gelbe Zone. Bars, Cafés, Restaurants haben im Aussenbereich geöffnet. Es darf innerhalb der Regionen gereist werden. Weiteres folgt in Kürze.

Reiserückkehrer aus Deutschland: ab morgen Donnerstag 13.5.21 entfällt die Quarantänepflicht aus so genannten Risikogebieten, zu denen auch Italien nach den deutschen Bestimmungen zählt. Ein gewöhnlicher negativer Antigentest ist ab dann ausreichend für die Rückreise. Für Rückkehrer in die Schweiz und nach Oesterreich besteht weder eine Test- noch Quarantänepflicht.

Schnelltest direkt bei Einreise (z.B. mit Auto): Ein Negativtest nicht älter als 48 Stunden wird bei Einreise in Sizilien für alle Reisenden aus dem Ausland verlangt. Besser bereits bei Grenzübertritt zur Hand haben. Schnelltests werden auch an den Flughäfen Palermo, Catania, Trapani und Comiso sowie an den Häfen, Hauptbahnhöfen und in diversen Laboren in ganz Sizilien angeboten. 

Es gelten weiterhin die Rückreise-Bestimmung, die Sie auf den Webseite des BAG (Schweiz) oder Auswärtigen Amtes (Deutschland)bzw. den offiziellen Seiten Ihres Heimatlandes finden.

Aktuelle Zahlen für Sizilien:  Sizilien hat im Vergleich zu anderen europäischen Ländern wie z.B. der Schweiz  oder Deutschland eine signifikant niedrigere Infektions- und Sterberaten. Die für Sizilien geltenden Massnahmen werden laufend angepasst. Im Allgemeinen gilt: Maske auch draussen in öffentlichen Bereichen zu tragen, 1 m Abstand zu anderen zu halten. 

Impfsituation: In Sizilien wird verstärkt geimpft. Im Moment werden die 50-60 jährigen und die Personen mit besonders hohem Risiko geimpft. In speziell dafür eingerichteten Impf-Stationen wird auch ohne Voranmeldung geimpft.

Reiserücktrittversicherung zur Deckung von Stornierungskosten: für Schweizer Kunden versichert unter anderem die Mobiliar, wenn eine Jahresversicherung vorliegt. Für Kunden aus Deutschland versichert unter anderen die HanseMerkur, für Österreich die Europäische ihre Kunden im Falle von Stornierungen und dadurch entstehende Mehrkosten bei eine Coronainfektion. Aktuell gilt: Sie können bei uns kostenlos stornieren sollte offiziell eine (neuerliche) Reisewarnung, ein Lockdown oder eine Quarantänepflicht für Hin- oder Rückreise ausgesprochen werden, die nicht mit einem Schnelltest zu umgehen ist. Dies beinhaltet nicht die Quarantänepflicht, die durch eine Covid-Infizierung entsteht. Diverse weitere Leistungen erfragen Sie direkt beim angegebenen Versicherer.

Professionelle Reinigung der Villen: Wir garantieren eine gründliche Reinigung sowie die Desinfizierung der Ferienhäuser, damit Sie einen unbeschwerten Aufenthalt geniessen können.

Jetzt überwintern auf Sizilien: Fragen Sie uns gerne nach einem  passenden Ferienhaus zum Sonderpreis. Wir beraten Sie kompetent.